Die Black Stone Protection-Produkte wirken reorganisierend auf elektromagnetische Felder, weil sie einen starken Zugang zu dunkler Energie ermöglichen. Genau in diesem Punkt unterscheidet sich das Black Stone Protection-Wirkungsprinzip von vielen anderen Produkten, die über harmonische Frequenzen und Energiefelder wirken. 

Lesedauer: 5 Minuten

Dunkle Energie ist keine Frequenz, keine Information. Dunkle Energie ist der Bereich der Auflösung und Neuentstehung von allen Energieformen, so wie in einer Galaxis ein schwarzes Loch Sterne verschluckt und gleichzeitig die Geburt neuer Sterne ermöglicht. 

Wir werden manchmal etwas erschrocken gefragt ob denn dunkle Energie etwas Positives sein kann, weil manche Menschen mit dem Begriff der Dunkelheit offenbar nur Negatives assoziieren.

In diesem Punkt existiert eine starke kulturelle Konditionierung im Gebrauch unserer Sprache. Auf seine unnachahmlich humorvolle Art und Weise wurde das von Muhammad Ali ausgedrückt:

Die Liste an Beispielen ist lang: Am schwarzen Freitag begann die Weltwirtschaftskrise, Schwarzsehen, Schwarzmalen, dunkle Nacht der Seele, Melancholie (wörtlich „schwarze Galle“), düstere Prognosen, „ein schwarzer Tag in der Geschichte…“ usw.  

Aber schauen wir mal in den Nachthimmel…  


Was überwiegt, die Dunkelheit oder die Lichter der Sterne? 

Das Universum besteht auch in Bezug auf sichtbares Licht aus viel mehr Dunkelheit, mit Lichtpunkten von Sternen darin eingebettet. Auch am strahlend hellen Tag ist das der Fall, denn das Sonnenlicht flutet nicht das Universum, sondern erzeugt nur in Wechselwirkung mit der Erdatmosphäre den hellen Tag. Würden wir an einem hellen Tag nach oben steigen, bis wir die Erdatmosphäre verlassen, so wäre die Sonne nur noch ein kleiner Lichtball in einem ansonsten überwiegend dunklen Universum. Diese sichtbaren Proportionen von Dunkelheit zu Licht entsprechen dem Verständnis der Astrophysik. Der US-amerikanische Astrophysiker und Kosmologe Neil de Grasse Tyson drückt es wie folgt aus: „96% des Universums bestehen aus dunkler Energie und Materie.“


Dunkelheit ist nichts zum Fürchten, sondern die Basis für Licht

Da Dunkelheit in der unbewussten Psyche auch mit dem Weiblichen assoziiert wird, steckt in dem Sprachgebrauch, der das Dunkle als negativ darstellt, auch die Jahrtausende bestehende Abwertung des Weiblichen generell und von Frauen im Besonderen. So geschehen in der pränatalen Psychotherapie tiefe Heilungen, wenn die geborgene Dunkelheit des Mutterleibs als eine positive Körpererinnerung erlebt werden kann.  

In der vedischen Kultur, aus deren Wissensschatz viel Inspiration für die Entwicklung der Black Stone Protection-Produkte kam, wird die Dunkelheit gefeiert. Vor Kurzem fand das Mahashivaratri-Fest statt, wörtlich „die dunkle Nacht Shivas“. Krishna, der beliebte Avatar und weise Lehrer der Bahagavad Gita trägt die Wertschätzung der Dunkelheit in seinem Namen, denn „Krishna“ heißt „schwarz“.  


Dunkelheit ist pures Potenzial für Erneuerung

Wie verändert sich unsere Sicht auf das Leben, wenn wir die Dunkelheit wieder willkommen heißten? Inwiefern haben wir auch in unserem individuellen Leben angstbesetzte Barrieren zu bestimmten Erfahrungen gebaut, zu Gefühlen, die uns nicht immer gleich angenehm sind oder zur Konfrontation mit verdrängten Anteilen in uns selbst, die im Dunklen des Unbewussten existieren? 

Wenn Dunkelheit pures Potenzial für Erneuerung ist, können wir dieses Prinzip nutzen – ob zur Entstörung von Elektrosmog oder für eine lebensbejahenden, die Dunkelheit bejahenden Sicht auf uns selber.

Hier besteht ein wichtiger Zusammenhang in der Wirkung der Black Stone Protection-Produkte und unserer Lebenseinstellung. Wir erhalten viel positives Feedback von Menschen, die es so erleben, dass dieses vorher übermächtig scheinende Problem des Elektrosmogs nun spürbar unproblematisch für sie geworden ist. Dadurch erleben sie auch einen allgemeinen Rückenwind im Umgang mit Lebensthemen, die früher auch etwas übermächtig wirkten, aber nun lösbar erscheinen. Wenn wir eine gesunde innere Selbstdisziplin, die darin besteht, Probleme anzugehen und uns nicht vor ihnen zu verkriechen, unterstützen, in dem wir sinnvolle Wirkungsprinzipien wie Black Stone Protection das Problem der EMFs lösen lassen, die wir nicht willentlich lösen können, entwickeln wir mehr Zugang zu unserer inneren Kraft, die bislang in der Dunkelheit des puren Potenzials verborgen war.


Wo finde ich Hintergrundinformationen zu den Produkten?

Wer noch einmal die wichtigen theoretischen Hintergründe zu elektromagnetischen Feldern (EMF) nachlesen möchte, kann dies jederzeit auf meiner Webseite tun. Ich verlinke Euch hiermit den entsprechenden Artikel.

Auch meinen letzten Newsletter rund um unsere Chips für Handy & Co. gibt es als Artikel auf meiner Webseite. Hier der Link.

Ich sehe Anhänger, Einlegesohlen und Chips als eine funktionelle Einheit, die erst zusammengenommen ihre einzigartige Wirkung entfalten. Warum das so ist, erläutere ich hier detailliert.


Wo finde ich die Produkte?

Aktuell arbeiten wir an unserer Webseite. Bis zur Fertigstellung werden die Produkte ausschließlich über den Webshop von Amrita verkauft:

Der Handychip sowie die Chips für Tablet, Notebook und Desktop sind darüber hinaus für folgende Geräte geeignet:

  • Handychip: Lampen mit Dimmern, Hörgeräte und Fitnesstracker
  • Chip für Tablet, Notebook, Desktop: WLAN-Router, WLAN-Repeater (Verstärker), Schnurlostelefon (DECT), Drucker, Babyfone, Lautsprecher, Spielkonsolen und Controller, Geräte mit „Amazon Echo“ oder „Alexa“, sämtliche „intelligenten Geräte“ (Stichwort „Smart Home“), Fernseher sowie intelligente Zähler für Strom, Gas oder Wasser.


Bild: Bruno van der Kraan auf Unsplash

Schreibe einen Kommentar